BASTA! 2018: „Das Prinzip WebHooks – Ein Überblick“

Heute durfte ich Ihnen im Rahmen der BASTA! Conference 2018 in Mainz einen Überblick über das Prinzip „WebHooks“ liefern. Ich bedanke mich für die rege Teilnahme, den interessanten Unterhaltungen und hoffe, Ihnen hat der Vortrag – ebenso wie mir viel Spaß gemacht.

Passend zu diesem Vortrag finden Sie alle Slides, sowie den Sourcecode hier.

BASTA2018-Webhooks-Final.pdf
Source-Code auf Github

BASTA! 2018: Vortragsunterlagen zur Session „WebHooks für eine offene Systemkommunikation implementieren“

Vortrag der BASTA! Spring 2018 – Donnerstag 22. Feb 2018, 10:45 Uhr
Bei der Entwicklung von Web-APIs oder Microservices kommt in jedem Umfeld irgendwann einmal die Frage auf: Wie informiere ich ein externes System bei bestimmten Ereignissen? Viele Open-Source-Projekte setzen mittlerweile auf nicht standardisierte WebHooks. Diese Art der Kommunikation zwischen mehreren Systemen werden immer beliebter und bieten den Entwicklern beliebig viele Freiheiten. Im Gegensatz zu Messagingsystemen, die meist über einen zentralen Service laufen, können WebHooks dezentral und einfach konfigurierbar gestaltet werden. Diese Session demonstriert die Denkensweise hinter WebHooks und wie sie beispielsweise anhand zweier ASP.NET-Web-APIs implementiert werden können.

Passend zu diesem Vortrag finden Sie alle Slides, sowie den Sourcecode hier.

BASTA2018-Webhooks Slides
Source-Code auf Github